English Language
Home Funktion Innovation Effizienz Fakten / Energiegewinn Simulation Kontakt Investor  
     
 

Konstruktiv gelöste Funktionsvoraussetzungen!
 

 
  Die zur Funktion notwendigen technischen Voraussetzungen wie Kühlung, Schmierung, Zündung, Abgasführung der Heißgase, sowie zum Ladungswechsel sind soweit konstruktiv gelöst!

Der neue Rotationsmotor ist in all seinen Bestandteilen funktionsfähig kontruiert und für den Bau von Prototypen fertig entwickelt.


Die typischen Bauarten als Zweitakter oder Viertakter bleiben als Funktionsmöglichkeit erhalten.